richie41616

Virtute et fidelitate
 

Meta





 
DER FROSCH UND DER SKORPION

Ein Frosch und ein Skorpion saßen einestages an einem großen Wasser. Und es kam das der Frosch den Skorpion fragte: "Was machst du hier, Skorpion"

Der Skorpion entgegnete ihm: "Ich möchte ans andere Ufer, aber ich kann nicht hinüber, hilfst du mir ???"

Und der Frosch denkt nach, aber zögert: " Das ist gegen deine Natur, das Wasser zu überqueren, wenn ich dich mitnehme und du stichst mich, dann gehen wir beide unter"

Der Skorpion antwortet aber: Wieso sollte ich dich stechen, wenn ich dich steche, dann würde ich mit dir untergehen, also vertrau mir."

Das schien dem Frosch einleuchtend zu sein. Und so nahm er den Skorpion auf den Rücken und schwamm los.
Doch als er in der Mitte des Wassers angekommen war, spürte er nur noch einen stechenden Schmerz, und mit letzter Kraft fragt er: " Warum hast du mich gestochen, du wirst jetzt auch sterben, warum hast du das getan ?"

Und der Skorpion konnte nur darauf antworten: "Es tut mir leid, es liegt in meiner Natur das ich das tue - ich kann nicht anders"